Typo Berlin 2012

Hunger und Feuer
Martin Grothmaak spricht auf der Typo Berlin 2012 über das Erhalten von persönlichen Eigenschaften, wie Hunger und Feuer, von wichtigen dauerhaften Werten, wie Vertrauen und Partnerschaft, Commitment, das gegenseitige Herausfordern, der Anspruch für höchste Qualität in Inhalt und Ästhetik. Im Grenzgang zwischen Design, Kunst und Poesie. (Vom 17. – 19. Mai im Haus der Kulturen der Welt.)


Die Berliner Konferenz, TYPO Berlin, hat sich in den vergangenen 16 Jahren zum wichtigsten jährlichen Ereignis für Kommunikationsdesigner in Europa entwickelt. (Fotoquelle Teaserbild: Fontblog / Jürgen Siebert, Fontshop AG)

Close