de Sede / "Structures" – IMM 2016

Wir entwickelten in Kooperation mit Hollin + Radoske Architekten den Messestand, die Kommunikation in Raum mit fotografischen Artpieces für die de Sede AG, Schweiz. IMM Internationale Möbelmesse, Köln 2016.

Mit Fotografien von Martin Grothmaak.

de Sede steht für Orte, die berühren. Für Produkte, die Orte bedeutsamer machen. Für Orte, die inspirieren, motivieren und die Individualität des Menschen gezielt herausheben. de Sede erschafft eine neue Kombination, von der es sich lohnt, Teil zu sein. »Seit Jahrzehnten denken wir in unserer Schweizer Design-Manufaktur in allen Himmelsrichtungen und entwickeln detailversessen Mobiliar um berührende Orte gemäss einzurichten. Das Resultat sind Polstermöbel und Sessel, bei deren Entwicklung Menschen und Leder die Hauptrolle spielen. So entstehen Räume, die den Menschen frei machen.«

Close