Holzmedia / Orgatec 2010

Für den Auftritt des Medienmöbelherstellers Holzmedia wurde analog zu dessen hochwertigen, auf das Wesentliche reduzierten Konferenzmöbeln ein Standkonzept entwickelt. Vertikale Einschnitte in der Standfassade erzeugen spannende Einblicke ins Innere. Dort sind die Produkte einer Dramaturgie folgend angeordnet.
Das Herzstück: eine Kunstinstallation. Überlebensgroß ziert die Fotografie einer Wollsau den gläsernen Kubus im Zentrum. Hintergrund: Der Holzmedia Showroom, Dreh- und Angelpunkt des Unternehmens, ist ein ehemaliger Schweinestall. Die Produktauszeichnung erfolgt auf Würfeln, die auch als Spielsteine einer Multitouch-Anwendung dienen.

Projekttriangle wurde mit der Kreativdirektion beauftragt und entwarf die Kommunikation im Raum. Die Standarchitektur wurde von unserem Partner, dem Architekturbüro VON M realisiert.

Partner

Close