Allianz Global Investors / Generative Cover Art #1

Das erste einer Reihe von zehn geplanten Covern für das Magazin Project M der Allianz Global Investors, das Projekttriangle im Auftrag der BurdaYukom Publishing entwickelt hat, ist erschienen.
Die über 12 Millionen Linien der filigranen Grafik sind eine Visualisierung des Bruttoinlandsproduktes aller Länder weltweit über einem Zeitraum von 33 Jahren. Erstellt wurde diese Darstellung mittels eines visuellen Programms, das die Rohdaten in ein ästhetisches Cluster transformiert. In einer limitierten Auflage sollen zudem großformatige C-Prints des Covers als Kunstdrucke hergestellt werden.

PROJECT M ist das Executive- und Finance-Magazin für Allianz SE und richtet sich an die Top-Entscheider und Meinungsführer im Bereich Altersvorsorge. Die Titelstrecke behandelt jeweils ganzheitlich ein Thema der aktuellen Pensions- und Investmentdiskussion. Die generativen Cover Artworks basieren auf dem Datensatz des jeweiligen Themas der Ausgabe und verleihen dem Magazin bereits seit 2008 ein markantes Gesicht. Nüchterne Daten und Fakten werden zu einem Kunstwerk aus Farben und Formen transformiert.

Close