Wir entwickeln individuelle Erscheinungsbilder und Kommunikationsapplikationen für Unternehmen, Institutionen und Marken.

Wir entwickeln neue kulturelle Ausdrucks- und Kommunikationsformen analoger wie auch digitaler Medien. Konzept und Design werden dabei inhaltlich aus den jeweiligen Anforderungen und Themen generiert.

Wir erarbeiten ganzheitliche Kommunikationslösungen in den Bereichen: Corporate Identity, Corporate Design, Brand Design, Editorial Design, Exhibition, Space Design, Interaction Design, Interface Design, Motion Design, Store Design und Onlinekommunikation.

Mit diesem Vorgehen und der daraus resultierenden Wirkung unserer Arbeit tragen wir seit über 18 Jahren zum Erfolg unserer Auftraggeber im In- und Ausland bei. Gleichzeitig dienen wir deren Mitarbeitern sowie der Gesellschaft im Ganzen.

Zahlreiche Arbeiten des Studios sind mit renommierten Auszeichnungen gewürdigt und weltweit veröffentlicht worden.

Lehre und Forschung

Wir begreifen die Lehr- und Forschungsinstitutionen internationaler Hochschulen und Akademien im Bereich der Visuellen Gestaltung als Forschungs- und Experimentierplattform für Studenten und Lehrbeauftragte im gleichen Sinne. Gesellschaftliche und kulturtheoretische Relevanzen werden kritisch hinterfragt, evaluiert und in zukunftsweisende visionäre Konzepte und Strategien übertragen. Diese Konzeptionen gilt es dann in einem weiteren Schritt, in eine klare und ästhetische visuelle Sprache zu übersetzen. An diesem Prozess beteiligen wir uns aktiv seit über 15 Jahren durch Professuren, Lehraufträge und Vorträge an international renommierten Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Vorträge und Workshops

Diese Erfahrungen aus Hochschulforschung und unserer Tätigkeit als Designer fließen direkt in unsere tägliche Arbeit für unsere Auftraggeber und Geschäftspartner mit ein. Dadurch sind wir in einem ständigen, interaktiven Prozess der Erneuerung.

Fotografie links: Michael Koller
Fotografie rechts: Tom Ziora


Vortrag »Fokus Farbe 2013«
Vortrag »Turn Konferenz«
Vortrag »Point Conference London«
Vortrag »Typo Berlin 2012«
Vortrag »World Usability Day«

Close